Archive

Category Archives for "Allgemein"

Gibt man ein negatives MPU-Gutachten ab?

Negatives MPU-Gutachten-nicht-abgeben-mpuberater-wilos
Grundsätzlich bleibt es immer Ihre Entscheidung, ein MPU-Gutachten überhaupt abzugeben. Ein negatives MPU-Gutachten gibt man - in der Regel - nicht ab.Das Gutachten ist nämlich Ihr Eigentum! Sie haben es bezahlt!

Wenn die Führerscheinstelle ihnen schreibt, dass Sie Ihr negatives MPU-Gutachten abgeben sollen, brauchen Sie es nicht zu tun! Viele Betroffene lassen sich leider durch bestimmte "amtliche" Formulierungen verunsichern.

Da kann es z.B. heißen: "Wenn Sie Ihr Gutachten bis zu einem bestimmten Datum nicht abgeben, müssen wir (nach Aktenlage) Ihren Führerschein-Antrag ablehnen".

Diese Aussage braucht Sie im Falle einer negativen MPU überhaupt nicht stören. Denn wenn Sie das negative MPU-Gutachten nicht abgeben, bekommen Sie eine Ablehnung. Diese Ablehnung Ihres Antrages auf Neu- oder Wiedererteilung der Fahrerlaubnis hätten Sie aber auch dann bekommen, wenn Sie das Gutachten abgegeben hätten - da es ja negativ war ;-)

Bei einem positiven MPU-Gutachten stellt sich natürlich diese Frage überhaupt nicht ;-) Das gibt man selbstverständlich sehr gerne ab - und holt sich seinen Führerschein damit ab.

Mehr dazu lesen …